Einzelansicht

LESUNGEN IM ALTEN KUTSCHENMUSEUM GESCHER

Margit Kruse liest aus ihrem Weihnachtskrimi „Schneeflöckchen, Blutröckchen“

29.11.2017 

Termin:           29.11.2017

Uhrzeit:           20.00 

Ort:                  Altes Kutschenmuseum Gescher, Armlandstraße 48,

                         48712 Gescher

Eintritt:            EUR 8,00

Vorverkaufsstellen:    IHR Buchladen, Tel. 02542 - 917616 und bei

Stadtmarketing Gescher, Tel.: 02542-98011, erhältlich.

Am 29. November laden Ihr Buchladen und die Museen um 20.00 Uhr zu einer Weihnachtskrimi-Lesung in das Alte Kutschenmuseum ein.

Dann wird die Krimiautorin Margit Kruse ihren Weihnachtskrimi „Schneeflöckchen, Blutröckchen“ vorstellen.

Auch in ihrem inzwischen fünften Krimi schickt Margit Kruse ihre Hobbydetektivin Margareta Sommerfeld auf Mördersuche, diesmal während der scheinbar so friedlichen und schönen Weihnachtszeit. 

… Kurz vor Heiligabend wird eine Bank ausgeraubt und ein Auszubildender erschossen. Der Räuber, im Weihnachtsmann-Outfit, mit auffälligen Budapester Schuhen, flüchtet im Weihnachtsmarktgetümmel.

In sentimentaler Stimmung nimmt Margareta Felix, den Obdachlosen, am Heiligen Mittag nach Arbeitsende mit nach Hause, um ihm über Weihnachten Asyl zu gewähren. Dann jedoch begibt sie sich mit ihm zusammen auf Gangsterjagd. Ein Katz- und Maus-Spiel durch ihren Heimatort Gelsenkirchen, spannend und skurril, beginnt …

Margit Kruse, 1957 in Gelsenkirchen geboren, gehört zu den bekanntesten Autorinnen des Ruhrgebiets. Ihre Revier-Krimis „Eisaugen“, „Zechenbrand“, „Hochzeitsglocken“ und „Rosensalz“ besitzen inzwischen Kultcharakter.  Als echtes Kind des Ruhrpotts versteht sie es, die Besonderheiten, das Milieu und die Probleme der Region, aber auch den besonderen Humor und die Herzlichkeit der dort lebenden Menschen zu beschreiben.

Seit 2004 ist Margit Kruse als freiberufliche Autorin tätig. Neben zahlreichen Beiträgen in Anthologien hat sie bislang zehn Bücher veröffentlicht, darunter ein Roman, der für den Literaturpreis Ruhr 2009 nominiert war. Die Autorin ist auch Mitglied der „Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur – Das Syndikat“ sowie im Verband deutscher Schriftsteller.

Besucher können sich am 29. November auf einen spannenden und doch amüsanten Krimiabend freuen. Für die passenden Weine sorgt die Weinhandlung Secco aus Gescher. Der Literaturabend im Alten Kutschenmuseum findet auch diesmal wieder in Zusammenarbeit von IHR BUCHLADEN und den Museen in Gescher statt.

Karten zum Preis von EUR 8,00 sind ab dem 16. Oktober 2017 bei IHR Buchladen, Tel. 02542 - 917616 und bei Stadtmarketing Gescher, Tel.: 02542-98011 erhältlich.

Text:               © Verlagsinformation - Dr. Hendrik Sonntag
Foto:               © Gmeiner-Verlag
Buchcover:     © Gmeiner-Verlag