Einzelansicht

Brigitte Glaser stellt ihren Agentenkrimi „BÜHLERHÖHE“ vor - Deutschland, 1952 - Zwei Frauen mit Vergangenheit und ein geheimer Auftrag -

Termin: 26. Januar 2017
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort: Altes Kutschenmuseum Gescher, Armlandstraße 48, 48712 Gescher
Eintritt: EUR 8,00
Kartenverkauf: ab dem 24. November 2016
Vorverkaufsstellen: IHR Buchladen, Tel. 02542 - 917616
Stadtmarketing Gescher, Tel.: 02542-98011

Mit einem außergewöhnlichen, spannenden Agentenkrimi wird die Reihe der Lesungen im Alten Kutschenmuseum Gescher zu Beginn des neuen Jahres fortgesetzt.

Die bekannte Autorin Brigitte Glaser wird am 26. Januar ab 20.00 Uhr ihren neuesten Agentenroman BÜHLERHÖHE vorstellen, der in dem idyllisch am Rande des Schwarzwaldes gelegenen Nobelhotel Bühlerhöhe spielt.

Genau in diesem Hotel will Bundeskanzler Konrad Adenauer 1952 mit seiner Familie die Sommerferien verbringen. Auch die junge Rosa Silbermann mietet sich zur gleichen Zeit in dem bekannten Hotel ein. In den 1930ern musste sie Köln verlassen und emigrierte nach Palästina. Jetzt kehrt sie als Agentin des israelischen Geheimdienstes Mossad nach Deutschland zurück. Ihre Gegenspielerin ist die misstrauische Hausdame Sophie Reisacher. Sie musste 1945 das Elsass verlassen und sucht nun ihre Chance zum gesellschaftlichen Aufstieg.

Beide Frauen haben erlebt, was es heißt, wenn ein ganzes Land neu beginnen will. Keine von ihnen vertraut der beschaulichen Landschaft des Schwarzwalds. Und beide wissen von einem geplanten Attentat auf Bundeskanzler Adenauer, und jede verfolgt ihre eigenen Pläne.

Zwei Frauen in einer Männerwelt, in der es um Macht, Geschäfte und alte Seilschaften geht - und irgendwann um Leben und Tod.

Mit ihrem in 1950er Jahren spielenden Agentenroman ist es Brigitte Glaser hervorragend gelungen, den Zeitgeist in den Anfangsjahren der noch jungen Bunderepublik, die  Mentalität ihrer Bewohner und die politischen Ränkespiele miteinander zu verknüpfen.

Brigitte Glaser lebt seit über dreißig Jahren in Köln. Bevor sie mit dem Schreiben begann, arbeitete die studierte Sozialpädagogin in der Jugendarbeit und im Medienbereich. Heute schreibt sie Krimis für Erwachsene und Bücher für Jugendliche, u.a. ihre erfolgreiche Krimi-Serie um die Köchin Katharina Schweitzer. Besucher können sich am 27. Januar auf einen außergewöhnlichen Agenten- und Krimiabend freuen. Für die passenden Weine sorgt die Weinhandlung Secco.

Karten zum Preis von EUR 8,00 gibt es ab dem 24. November 2016 bei IHR Buchladen, Tel.: 02542-917616 und bei Stadtmarketing Gescher, Tel.: 02542-98011

Der Literaturabend im Alten Kutschenmuseum findet in Zusammenarbeit von IHR BUCHLADEN und den Museen in Gescher statt.

Text:      © Dr. Hendrik Sonntag
Foto 01: Autorin Brigitte Glaser © Werner Meyer (Veröffentlichung gestattet)
Foto 02: Buchcover © Ullstein Verlag (Veröffentlichung gestattet)